Praktikum im Bereich Elektrische Netze

Thema: Erweiterung des F&S-Objektkatalogs um Netzmanagement-Funktionen

Zweck und Ziel

F&S verfügt als Lösungsbasis zur Umsetzung von Anlagen- und Netzleitsystemen im Bereich Energiebereitstellung und elektrische Netze über eine Funktionsbibliothek zur objektorientiert integrierten Generierung der SPS-/RTU- und der SCADA-seitigen Datenmodelle systemheterogener Automatisierungslösungen. Diese ist um Funktions- und Betriebsmittelabbilder des Netzmanagements, u. a. für den Inselnetzbetrieb zu erweitern.

Die Aufgabe im Detail

Mit Ihrem Mentor selektieren Sie relevante Betriebsmittel und Funktionen z. B. aus vorangegangenen Simulationen auf Basis PowerFactory, definieren den Funktionsumfang und Schnittstellen und setzen diese als Objekte für SPS, RTU und SCADA um, documentieren und versionieren diese.

Ihr Profil

Studiengang Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierung. Idealerweise verfügen Sie über elektrotechnisches und verfahrenstechnisches Prozessverständnis oder haben bereits mit Automatisierungssystemen bzw. Simulatoren gearbeitet. Sie haben Spaß an der Herausforderung und den Biss, diese weitgehend eigenständig zu meistern.

Was Sie sonst noch erwartet

  • Ihr persönlicher Mentor unterstützt Sie bei Ihrer Aufgabe
  • Freie Getränke und Zuschuss zum Mittagessen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Faire Entlohnung
  • Teilnahme an Firmenevents

Bewerbung

Senden Sie Ihre Bewerbung einfach per E-Mail. Oder Sie nutzen einfach unser Bewerbungsformular.

Formfaktor

Die Aufmachung Ihrer Bewerbungsunterlagen steht bei unserem Auswahlprozess nicht im Vordergrund. Uns kommt es auf den Mensch dahinter an. Bitte geben Sie uns einen kurzen Überblick über Ihren Bildungsweg, bisherige praktische Erfahrungen und Ihre Interessen. Gerne können Sie auch Ihre persönlichen No-Go´s aufführen. Vergessen Sie nicht eine aktuelle Zeugniskopie beizufügen.

Fragen / Ansprechpartner

Sollten noch Fragen offen sein, können Sie gern Herrn Tobias Kupsch unter 03529 5667-410 anrufen.

F&S