Praktikum im Bereich Elektrische Netze

Thema: Datenanalyse aus der Netzleittechnik

Zweck und Ziel

Für die Nachnutzung von Netzmodellen und zugehörigen Archivdatenpools zur Gewinnung von Erkenntnissen für Prozessoptimierungen, Wartung etc.  ist deren Analyse und Klassifizierung der Elemente, Prozess- oder Metadaten erforderlich. Diese Analyse und Auswertung basiert auf Nutzung zeitgemäßer Tools. Deren Möglichkeiten und Grenzen sind als Auswahlgrundlage zu evaluieren.

Recherche und Evaluierung geeigneter Tools, z. B.:
  • Zenon Analyzer
  • Offene BigData - Lösungen
  • Etablierte Auswertesysteme (z. B. ALCEDO)
  • Weitere (Recherche)

Ihr Profil

Studiengang Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierung. Idealerweise verfügen Sie über elektrotechnisches und verfahrenstechnisches Prozessverständnis oder haben bereits mit Automatisierungssystemen bzw. Simulatoren gearbeitet. Sie haben Spaß an der Herausforderung und den Biss, diese weitgehend eigenständig zu meistern.

Was Sie sonst noch erwartet

  • Ihr persönlicher Mentor unterstützt Sie bei Ihrer Aufgabe
  • Freie Getränke und Zuschuss zum Mittagessen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Faire Entlohnung
  • Teilnahme an Firmenevents

Bewerbung

Senden Sie Ihre Bewerbung einfach per E-Mail. Oder Sie nutzen einfach unser Bewerbungsformular.

Formfaktor

Die Aufmachung Ihrer Bewerbungsunterlagen steht bei unserem Auswahlprozess nicht im Vordergrund. Uns kommt es auf den Mensch dahinter an. Bitte geben Sie uns einen kurzen Überblick über Ihren Bildungsweg, bisherige praktische Erfahrungen und Ihre Interessen. Gerne können Sie auch Ihre persönlichen No-Go´s aufführen. Vergessen Sie nicht eine aktuelle Zeugniskopie beizufügen.

Fragen / Ansprechpartner

Sollten noch Fragen offen sein, können Sie gern Herrn Tobias Kupsch unter 03529 5667-410 anrufen.

F&S