Stromrichter, Mittelspannungsstromrichter, Umrichter, Power converter

MC3

Spannungszwischenkreis- umrichter für Mittelspannungsantriebe

Überblick

Unsere Mittelspannungsstromrichter basieren auf einem Baukasten von standardisierten Leistungs- und Steuerungskomponenten.

Dies erlaubt projektspezifische Applikationen mit geringem Aufwand in Serienqualität. Insbesondere das detailliert durchdachte Design des Leistungsteils erlaubt platzsparende und im Formfaktor abweichende Ausführungen des Umrichters.


Merkmale

Max. Bemessungsleistung: 7 MVA

Max. Bemessungsspannung: 3,3 kV

Für: Asynchron- und Synchronmaschinen

Für: Dauerbetrieb

 


Bedienung

Bedienung

Leistungselektronische Mittelspannungsumrichter sind fernbedienbar. Hierfür steht eine Reihe von Kommunikationsprotokollen oder alternativ ein galvanisches Interface zur Verfügung.

Die Parametrierung erfolgt mittels browserbasiertem Webpanel.

Zur Erstübersicht sind in der Tür der Steuernische Meldeleuchten zur Zustandsanzeige platziert.


Personenschutz

Personenschutz

Geschottete Niederspannungsnische

Die Niederspannungsnische mit Steuerung ist gegen die Mittelspannungszelle geschottet ausgeführt. Eine Öffnung im Betrieb ist möglich.

Galvanische Trennung

Galvanische Trennung zwischen Leistungsteil und Steuerteil durch Glasfaserverbindungen.

Druckverriegelung

Druckverriegelung der Zelltüren

Typgeprüftes Gefäßsystem

Leistungsteil in typgeprüften Mittelspannungszellen

Not-Aus und Türüberwachung

Not-Aus: Extern und an der Nischentür
Not-Aus bei Türöffnung

Restspannungsalarmierung

Optische Restspannungsalarmierung für die Zwischenkreiskondensatoren.

 


Optionen

Optionen

Integrierter Maschinenschutz

Anreihbare Schaltfelder

Erweiterte Feldautomation, Maschinenüberwachung

Erweiterte Bedieneinheit für Einzelanlagen oder Antriebsgruppen bis zum übergeordneten SCADA-System

Kommunikationsschnittstelle PROFINET, MODBUS TCP, IEC 60870-5-104, IEC 61850 u. a.

 

 

F&S