5G - Pilotprojekt für ein smarteres Dresden

Das Niederspannungsstromnetz hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem bidirektionalen Netz entwickelt. Die einstigen Verbraucher sind mitunter nun auch diejenigen die in das Stromnetz einspeisen. Es werden zunehmend ökologische Alternativen im Mobilitätsbereich (E-Bike, E-Auto) genutzt und in den Haushalten der Verbraucher aufgeladen. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden unterstützt F&S die DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH in einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Deutschen Telekom AG zum intelligenten Energiemanagement.

Zurück

F&S