EC1

EZA-Regler

Überblick

Appli­kativer Fokus unseres EZA-Reglers sind BHKW so­wie ganze Energie­parks mit ver­schiedenen Er­zeugungs­an­lagen (EZA) wie auch Eigen­bedarfs­ver­sorung. Die RTU-Basis er­möglicht auch die Integration in Schalt­anlagen­leit­technik.

Als erster auf Basis von Siemens-Produkten zerti­fizierter Park­regler zeichnet sich der EC1 besonders durch sein hohes Maß an IT-Sicherheit aus und bietet Ihnen eine normen­konforme Grund­lage für ein lösungs­orien­tiertes Ein­speise­manage­ment an ver­schiedenen Netz­ver­knüpfungs­punkten.


Merkmale

Basis­konfi­gura­tion, modular er­weiter­bar:

  • bis 5 x Inter­face TCPIP
  • bis 5 x Inter­face seriell
  • diverse Proto­kolle
  • IO-Erweiterungen zentral / de­zentral

Betrieb­spannung: 24 bis 220 V DC

Spannungs­messung: 10 V bis 250 V / 16,7 Hz / 50 Hz / 60 Hz

Strom­messung: 0,5 A bis 6 A /  16,7 Hz / 50 Hz / 60 Hz

 


Normen

Normen

VDE-AR-N 4110

VDE-AR-N 4120 (in Vor­be­reitung)

FGW Technische Richt­linie Nr. 8 Rev. 9

Komponentenzertifikat

 


Globale Funktionen

priori­sierte Soll­wert­ver­teilung an Er­zeuger­ein­heiten (EZE) inkl. Dis­patcher

  • bis 3 Cluster (z. B. Primär­energie­träger)
  • 2 Modi (z. B. Aus­lastungs­maxi­mum / Gleich­ver­teilung)
 
   

Spezielle Funktionen

Funk­tionalität all­gemeine Ver­fahren

  • Fehler­behandlung Kom­mu­nikation / System­hard­ware
  • Um­schaltung von Regler­modi
  • Be­grenz­ungs­funk­tionen
  • Soll­wert­prio­ri­sierung
  • Intelligente Soll­wert­auft­eilung für EZA mit mehreren EZE

Funk­tionalität Soll­wert­ver­fahren

Wirk­leistung

  • Soll­wert­vorgabe P-Reglung

Blind­leistung (Regelverfahren umschaltbar)

  • Soll­wert­vorgabe cos phi-Regelung
  • Soll­wert­vor­gabe Blind­leistung (Q-Regelung) mit / ohne Spannungs­be­grenzungs­funktion
  • Kennlinie Q(U)-Regelung
  • Kennlinie Q(P)-Regelung
  • Ein­bindung externer Kompo­nenten (z. B. Kompen­sations­anlagen)
   

Optionen

Optionen

Redundanz

Er­weiterung / Integration

  • SCADA
  • über­ge­ordnete und direkte An­lagen­steuerung
  • Schal­tan­lagen­steuerung
  • Netz- und An­lagen­schutz

 

 

F&S