Spannungszwischenkreisumrichter, Umrichter, Niederspannung, LV-Umrichter, NS-Umrichter, power converter system

LC3

Spannungs­zwischen­kreis- um­richter für Nieder­spannungs­an­triebe

Überblick

Unsere Spannungszwischenkreisumrichter bieten Ihnen höchste Leistung im Niederspannungsbereich

Mit unserem LC3 schließen wir die Lücke zwischen Nieder­spannungs- und Mittel­spannungs­um­richtern. Die Vorteile beider Welten werden ver­eint: Mit einer maxi­malen Nenn­spannung von 1000 V fällt das Um­richter­system noch unter die Nieder­spannungs­richtlinie, somit ist z.B. kein speziell für Mittel­spannung ge­schultes Personal er­forder­lich. Das modu­lare System bietet eine Viel­zahl an Möglich­keiten zur Um­setzung von Spezial- und Sonder­appli­kationen.


Merkmale

Variables Um­richter­system ] zur An­bindung von Asyn­chron-, Synv­chron- und Gleich­strom­maschinen, Mehr­motor­systemen, aktiven Netz­gleich­richtern, Netz­kupp­lungen u.v.m.

Drei­punkt-Strom­richter inner­halb der Nieder­spannungs­richt­linie

Max. Be­messungs­strom: 1,5 kA

Max. Be­messungs­spannung: 1,0 kV

 


Bedienung

Bedienung

Fern­be­dien­bar über eine große Aus­wahl von Standard-Kommu­ni­kations­proto­kollen oder alter­nativ über ein gal­vanisches Inter­face.

Zur Erst­über­sicht sind in der Tür der Steuer­nische Melde­leuchten zur Zu­stands­an­zeige platziert, optional in­klusive Touch­panel.

Para­metrierung und Dar­stellung aller internen Größen mit voller Auf­lösung und Ab­tast­rate über Pro­grammier­soft­ware EM.



Anwendung

Mehr­motor­systeme (Common-DC-Bus)

Sehr hohe Aus­gangs­frequenzen (>250 Hz) für schnell drehende Maschinen

Ein­bindung von DC-Generatoren und Ver­brauchern (z. B. Photo­voltaik, Batterien, Gleich­strom­maschinen)

Aktiver Netz­gleich­richter und Netz­kupp­lungen

 

Optionen

Optionen

Er­weiterte Feld­auto­mation, Maschinen­über­wachung und -schutz

Er­weiterte Be­dien­ein­heit für Ein­zel­an­lagen oder An­triebs­gruppen bis zum über­ge­ordneten SCADA-System

Kommu­ni­kations­schnitt­stelle PROFINET, MODBUS TCP, IEC 60870-5-104, IEC 61850 u. a.

 

 

F&S