Forschung und Entwicklung

Vordenker bleiben für die Lösungen von morgen.

Innovation für den höchstmöglichen Kundennutzen ist unser Antrieb.

In einer Reihe von Forschungs- und Entwicklungsprojekten werden die Produkte von morgen untersucht.

­ 

Multi-Level Mittelspannungs-Umrichter - MLUoff

Das Forschungsprojekt „Multi-Level Mittelspannungs-Umrichter für Offshore Windenergieanlagen – MLUoff“ wird gemeinsam mit unseren Partnern SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG und der Technischen Universität Dresden durchgeführt. Im Fokus der Untersuchungen steht ein zellbasierter Vier-Quadranten-Umrichter, der spannungs- und leistungsseitig in einem weiten Bereich skalierbar ist.

Erregersysteme

und Erregergeräte XD sorgen weltweit für den sicheren und effizienten Betrieb von Synchronmotoren ab einem Megawatt und Generatoren bis in den dreistelligen Megawattbereich. Seit über zwanzig Jahren regeln sie Antriebe und Erzeuger in Kraftwerken, Schiffen, Zügen und Industrieanlagen von 16,7 bis über 100 Hz, in Sonderanwendungen bis 400 Hz.

Dienstleistungen

Wir bieten unser Know-How zur Lösung Ihrer Problemstellungen an. Ob zur Optimierung Ihrer leistungselektronischen Baugruppen, der Regelung oder für systemweite Betrachtungen wie EMV-Analysen und Filterauslegung: Wir stellen unsere Erfahrung, ergänzt durch vielfältige Simulations- und Entwicklungswerkzeuge in Ihren Dienst. Sprechen Sie uns an – gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Produkte und Projekte.

SysDL 2.0 - Systemdienst-leistungen im Verteilnetz

F&S arbeitet mit Übertragungsnetz-, Verteilnetzbetreibern, Industrie- und Forschungspartnern an einem interdisziplinären Forschungsprojekt zur verteilten Bereitstellung von Systemdienstleistungen aus dem Verteilnetz. Aus unserer Feder stammt dabei die Datendrehscheibe auf Basis eines CIM-CGMES-Daten-modells (Common Information Model + Common Grid Model Exchange Specification) mit flexiblen Protokoll-Adaptern (z.B. ENSO via CIM-V12) sowie einem ESB (enterprise service bus) für den normierten Datenaustausch zwischen den internen und externen Anwendungen. Diese liefert die Datenbasis für den bei den Kooperationspartnern ENSO und MITNETZ installierten Feldtest-Demonstratoren. Die Systemlösung ist für die Nachnutzung in Kundenprojekten vorbereitet.

Weitere Informationen zum Projekt.

Mittelspannungstopologien

Unsere leistungselektronischen Lösungen basieren komplett auf Eigenentwicklungen: Von den Ansteuereinheiten für Thyristoren und IGBTs, über verschiedene luft- und wassergekühlte Leistungsmodule der Reihe PM bis hin zur komplett im eigenen Haus entwickelten, universell einsetzbaren Regelungs- und Steuerungsplattform. So können alle eingesetzten Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt werden – detailliert durchdacht.

F&S